Sommer, Sonne und Sonnenschein. Die wärmste Zeit des Jahres ist für viele auch die Schönste. Es wird viel mit dem Auto unternommen und in den Urlaub gefahren. Die Aktivität mit dem Wagen
ist nun am höchsten. Dementsprechend werden auch die Reifen belastet und verschlissen. Schnell wird die empfohlene Profiltiefe von mindestens 1,6 mm unterschritten. Spätestens dann sollten die
Sommerreifen gewechselt werden.

Der ADAC sieht sogar schon ab 4mm und weniger ein erhöhtes Risiko. In verschiedenen Tests wurden baugleiche Reifen mit unterschiedlichen Profilen vergleichen. Ganz klar, mit jedem Millimeter
weniger auf dem Profil, geht auch ein Stück der Fahrsicherheit verloren. Unterhalb von 4 mm hält es der ADAC für bedenklich, einen Reifen noch weiter zu nutzen.

Neue Sommerreifen sind nicht günstig, aber einfach wichtig, um sicher fahren zu können. Gerade wenn man andere Personen befördert, zum Beispiel die Familie, hat man eine Verantwortung ihnen
gegenüber. Gebrauchte Modelle sind zwar günstiger, aber bei weitem nicht mehr so gut erhalten. Ihre Laufleistung ist geringer und unter Umständen werden zwei bis drei gebrauchte Sätze benötigt,
um dieselben Kilometer fahren zu können, wie mit einem Satz neuer Sommerreifen.

Sommerreifen günstig bestellen, dass macht man am besten im Internet. Wir haben oben eine Suchmaske mit unseren Partner eingerichtet. Dort müssen nur die gewünschten Daten eingegeben
werden und der Sommerreifen Preisvergleich wird gestartet. Unsere Online Händler liefern direkt nach Hause. Dadurch erspart man sich das Suchen an Tankstellen, bei Autohäusern und Reifenhändlern vor Ort und durch die günstigen Angebote im Internet, wird auch Geld gespart.