Mit dem Auto in den Urlaub? Prüfen Sie vorab die Reifen!

in-den-urlaub-fahrenDamit der Urlaub richtig gut startet, sollten Sie einiges beachten, wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind. Überprüfen Sie die wichtigsten Dinge an Ihrem Auto, bevor die Reise startet. Ganz besonders wichtig ist es, die Reifen zu überprüfen. Sind diese nicht in Ordnung, droht nicht nur eine Reifenpanne während der Fahrt, Sie stellen auch ein großes Sicherheitsrisiko für sich und andere da.

Am Besten, Sie arbeiten sich durch eine kleine Checkliste:

  1. Überprüfen Sie die Seiten des Reifens auf Verformungen oder Schnitte
  2. Prüfen Sie mit der Hand den gesamten Reifen auf Verschleiß oder Beschädigungen;
  3. Überlegen Sie sich, ob es nicht wieder Zeit ist die Reifen vorn und hinten gegeneinander auszutauschen

Gibt es keinen anormalen Verschleiß an Ihren Reifen, geht es weiter in der Checkliste, und zwar mit dem Reifendruck messen. Ein zu geringer Reifendruck verkürzt die Lebenszeit des Reifens und führt zu einem erhöhten Spritverbrauch.

  • Welcher Reifendruck für Ihr Fahrzeug richtig ist, erfahren Sie in Handbuch oder die Angaben dazu stehen im Fahrzeug, beispielsweise in der Fahrer Tür oder im Handschuhfach;
  • Bei stark beladenen Fahrzeugen den Druck um ca. 0,2 – 0,3 bar erhöhen
  • Beachten Sie das Wohnmobilreifen nur maximal 5 Saisons gefahren werden dürfen egal, ob oft benutzt oder nicht;
  • Vergessen Sie das Ersatzrad nicht, auch hier alle Prüfungen vornehmen

Besitzen Sie kein Ersatzrad, sondern haben ein Reifenpannenspray, dann beachten Sie unbedingt die Haltbarkeit. Haben Sie eine Pannenversicherung, stecken Sie die Telefonnummer ein, falls Sie eine Reifenpanne haben.

Prüfen Sie außerdem noch vor dem Antritt der Urlaubsreise:

  1. Motoröl, Prüfung mit dem Ölmessstab
  2. Prüfen Sie ob genügend Bremsflüssigkeit im dazugehörigen Behälter ist
  3. Das Gleiche gilt auch für die Kühlerflüssigkeit
  4. Scheibenwischerflüssigkeit überprüfen
  5. Prüfen Sie das die Windschutzscheibe keine Beschädigungen aufweist, die gefährlich werden könnten
  6. Überprüfen sie alle Lampen, Lichter und Blinker auf volle Funktionstüchtigkeit
  7. Stellen Sie die Spiegel richtig ein und achten Sie darauf, dass diese sauber sind
  8. Überprüfen Sie die Scheibenwischer, wischen Sie noch streifenfrei?

Mit dem Autocheck vor einer Urlaubsreise haben Sie gut vorgesorgt, um auch möglichst sicher und gut am Ziel anzukommen. Passen Sie Ihre Fahrweise den Witterungsbedingungen und Straßenverhältnissen an und vergessen Sie die regelmäßigen Pausen nicht.